News

4. Liga: FCH - FC Uskana Olten 5:1 (4:1)

Verdienter Vollerfolg gegen harmlose Oltner

FCH:
Engetschwiler D., Schmidt, Gschwind, Nützi, Zeltner, Nünlist, Liechti, Müller, Engetschwiler P., Göldner, Güryen
Auswechselspieler: Lenz, Scuderi, Büttiker J., Büttiker F., Bhend, Marbet, Weyeneth

Tore: 14. Nünlist 1:0, 23. Nünlist 2:0, 25. Uskana 2:1, 45. Göldner 3:1, 45.+3' Weyeneth 4:1, 90.+2' Marbet 5:1

Während Adis Mannen defensiv nur nach eigenem Verschulden oder nach Ausrutschern Torchancen zuliessen, zeigte man sich offensiv gefährlicher als in vergangenen Spielen. Ob nach Standards, über die Seite oder durch Einzelleistungen, s'Zwöi hätte durchaus noch mehr als fünf Tore erzielen können. Nünlist (zwei Mal schön herausgespielt), Göldner (per Freistoss), Weyeneth (oder Nünlist, für den Berichteschreiber war nicht zu erkennen, wie die Ecke den Weg ins Tor fand) und Marbet (ebenfalls über die Seite herausgespielt) war es vergönnt, die Tore für die Mannen in Grün zu erzielen. Das einzige Gegentor gegen sehr diskussionsfreudige Oltner erfolgte nach einem Freistoss, welcher unglücklich den Weg durch die Härkinger Hintermansnchaft fand und per Direktabnahme in der weiten Ecke untergebracht wurde.

Nächste Woche wird der Gegner sicherlich mehr Gegenwehr leisten; am Samstag reisen wir auf den unbeliebten Bolzplatz zu Dulliken. In der spannenden Gruppe, in welcher acht Teams innerhalb von fünf Punkten liegen, gilt es, durch einen weiteren Vollerfolg den Anschluss zu wahren. Der Anpfiff wird um 18.00h ertönen, seid dabei, wenn s'Zwöi weitere drei Punkte einfahren will.

 

© FC Härkingen, 4624 Härkingen | DatenschutzImpressum