News

2. Liga: FC Subingen - FCH 2:3 (2:2)

Erster Vollerfolg für den FC Härkingen

Nach einem verhaltenen Saisonauftakt und einer unglücklichen Niederlage gegen den Tabellenführer Iliria holte die erste Mannschaft den ersten Sieg der Saison auswärts gegen den Absteiger aus Subingen.

Bei sehr warmen spätsommerlichen Bedingungen erwischte der Gastgeber aus Subingen den besseren Start in die Partie und konnte bereits in der 10. Minute durch eine Standardsituation in Führung gehen. Der frühe Schock setzte den Härkingern zu, man fand jedoch immer besser ins Spiel und konnte sich sogar ein Chancenplus herausarbeiten. In der 35. Minute gelang den Gästen der verdiente Ausgleich. Oeggerli scheiterte noch am stark reagierenden Schlussmann, den Abpraller versenkte Rietschin jedoch souverän. Nur drei Zeigerumdrehungen später lancierte Stecher mit einem langen Ball aus der Abwehr den in die Schnittstelle laufenden Oumaray. Dieser liess sich nicht zweimal bitten und schob zur verdienten Führung der Gäste ein. Kurz vor der Pause kamen die Gastgeber nochmals zu einer gefährlichen Standardsituation, welche ihnen entgegen dem Spielverlauf den Ausgleich brachte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Gäste einen besseren Start verzeichnen und gingen durch Rietschin erneut in Führung. Der FC Subingen agierten nun vermehrt mit langen Bällen, welche noch zu einigen brenzligen Situationen führte. Nach einer nicht enden wollenden Nachspielzeit schaffte der FCH es schliesslich doch, die Führung bis zum Schlusspfiff zu halten und verzeichnete den verdienten ersten Dreier der Saison.

Jan Büttiker

 

Telegramm:
Affolter. - 110 Zuschauer. - Tore: 10. Gasche 1:0. 35. Rietschin 1:1. 38. Oumaray 1:2. 43. Linder 2:2. 55. Riteschin 2:3.
Subingen: Schwaller; Brunner, Csima, Momoh (65. Wiedmann), Moser, Gasche, Baschung (70. Pauli), Linder, Röthlisberger (81. Widmer), Moser (65. Affolter), Kocher.
Härkingen: Bättig; Näf, R. Büttiker, Stecher, Heutschi; Rietschin (88. Manuel Nünlist), Sandro Gasser, Marco Nünlist (46. Micelli), Oumaray (81. Müller); Marti; Oeggerli (46. Markovic).
Bemerkungen: Härkingen ohne J. Büttiker, M. von Arx, Heim, Tim Büttiker, Rauber, Wermuth (alle verletzt), Schmidt (Ausland), Ralf Wyss (2. Mannschaft) und Silvan Gasser (abwesend). Verwarnungen: 42. Näf. 75. Heutschi. 91. Widmer. 97. Sandro Gasser. 98. Oumaray.

 

 

 

 

© FC Härkingen, 4624 Härkingen | DatenschutzImpressum